Einsätze 2020

19.07.2020, 14:21 Uhr Alarmierung über Meldeempfänger und Sirene

 

Auslösung der BMZ im Schloß Weiterdingen

 

Umgehend wurden die Feuerwehren Weiterdingen, Duchtlingen und Hilzingen alarmiert, unterstützt wurden sie durch die Drehleiter aus Singen. Vor Ort konnte kein schädigendes Ereignis festgestellt werden. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und das Gebäude an den Eigentümer übergeben. Die Feuerwehr Weiterdingen war mit 16 Mann im Einsatz.

11.07.2020, 10:20 Uhr Alarmierung über Meldeempfänger

 

Gebäudebrand in Hilzingen

 

Am Samstagmorgen kam es gegen 09.50 Uhr zu einem größeren
Brandgeschehen in Hilzingen. In der Staufenstraße brach in
einem Haus ein Feuer aus, welches sich schnell im gesamten Gebäude ausbreitete und auch auf ein danebenstehendes Wohnhaus erstreckte. Die Abteilung Weiterdingen wurde nachalamiert und war mit 16 Mann zur Verfügung.

17.02.2020, 16:35 Uhr Alarmierung über Meldeempfänger und Sirene

 

Unbeaufsichtigtes Reisigfeuer

 

Aufmerksame Passanten melden über den Notruf ein unbeaufsichtigtes Reisigfeuer Ortsausgang Richtung Hilzingen.

Die Abteilung Weiterdingen war mit 16 Mann zur Verfügung und in wenigen Minuten an der Einsatzstelle um das Feuer abzulöschen. Ebenso im Einsatz waren die Abteilungen Hilzingen und Duchtlingen

27.01.2020, 08:59 Uhr über Meldeempfänger und Sirene

 

Anrufer meldet: Scheunenbrand in der Kanalstraße

 

Alarmierung der Feuerwehren, Hilzingen Duchtlingen und Weiterdingen.

Bei Eintreffen in der Kanalstrasse war kein Brand sichbar, alle Scheunen wurden erkundet, es konnte jedoch kein Feuer ausgemacht werden.

Die Feuerwehr Weiterdingen war mit 6 Mann im Einsatz, in Bereitschaft 4 Mann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FFW Weiterdingen