Hauptprobe 2017

Am vergangenen Samstag, den 22.04.2017 hielt die FFW Weiterdingen ihre Jahreshauptprobe ab. Übungsobjekt war in diesem Jahr die Werkstatt von Michael Dosch, in der Welschingerstraße in Weiterdingen. Brandannahme war ein in Brand geratenes Fahrzeug auf der Hebebühne, mit zwei vermissten Personen. Die Alarmierung erfolgte über den Notruf durch Passanten, die durch den Rauch auf den Brand aufmerksam wurden. Hierzu wurden gemäß Ausrückeordnung die Feuerwehren aus Weiterdingen, Duchtlingen und Hilzingen alarmiert und eingesetzt. Einsatzleiter Patrick Butsch zeigte in diesem Einsatz das hervorragende Zusammenspiel der einzelnen Wehren, so dass die Übung rasch und erfolgreich durchgeführt werden konnte. Hervorragend unterstützt wurde die Feuerwehr durch den DRK Ortsverein in Hilzingen mit den Bereitschaftsleitern Silvia und Gerald Marschner, welche die geretteten Personen übernahmen und fachmännisch betreuten. 
 
Im Anschluss fand im Gerätehaus die Beurteilung der Übung durch den stellvertretenden Gesamtwehrkommandanten Heiko Jäckle statt, welcher der Wehr eine insgesamt sehr gut durchgeführte Übung bescheinigte. Auch der anwesende Bürgermeister Rupert Metzler zeigte sich stolz auf eine schlagkräftige Feuerwehr, welche diese Übung optimal vorbereitet hatte. Er bedankte sich zum Schluss auch noch bei der mitwirkenden Feuerwehr aus Duchtlingen sowie dem DRK Ortsverein für ihren Einsatz.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© FFW Weiterdingen