Einsätze 2017

21.07.2017, Alarmierung 21:27 Uhr

 

Unwettereinsatz Hilzingen

 

Aufgrund des Unwetters mit Starkregen, drang in Hilzingen Wasser in mehrere Keller und Einliegerwohnung ein. Die Feuerwehr Weiterdingen rückte nach wenigen Minuten vollbesetzt zur Unterstützung aus.Es wurden mehrere Einsätze abgearbeitet.

Gegen 01:30 Uhr konnte die Feuerwehr ihren Einsatz nach dem Unwetter abschliessen.

20.06.2017, Alarmierung 18:25 Uhr

 

Flächenbrand von ca. 500qm

 

Auf Grundstück "Auf Riedern", neben dem Fahrweg, brannte eine Gebüschfläche und Wiese auf einer Fläche von ca. 500qm.

Die Brandbekämpfung erfolgte über den Fahrzeugtank.

02.05.2017, Alarmierung 10:19 Uhr

 

Brennender Stromkasten

 

Anwohner meldeten lauten Knall und brennenden Stromkasten!

Möglicherweise durch einen Marderverbiss ist es am Dienstagmorgen an einem Strommast in der Grünenbergstraße in Duchtlingen zu einem 
Kurzschluss gekommen. Da dadurch die Sicherungen in einer 
Trafostation auslösten  war der Ortsteil Duchtlingen und Weiterdingen zeitweise ohne Strom. Weil zunächst von einem Brand oder einer Explosion in der Trafostation ausgegangen werden musste, rückten die Feuerwehren von Hilzingen, Duchtlingen und Weiterdingen mit 34 Einsatzkräften aus.

22.04.2017, Alarmierung 18:51 Uhr

 

Alarmstichwort: Flächenbrand

 

Ein noch glühender Reisighaufen wurde abgelöscht.

Im Einsatz waren aus dem Ausrückebereich II, 16 Einsatzkräfte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FFW Weiterdingen